Herzsalbe

Auch wenn organische Ursachen der Herzbeschwerden vom Arzt ausgeschlossen wurden - anhaltendes Herzrasen und Brustschmerzen, die in den linken Arm ausstrahlen, bleiben für viele Betroffenen mit nervös bedingten Herzbeschwerden oft unangenehmer Alltag. Damit sich die Symptome nicht zu regelrechten Panikattacken ausweiten und die Lebensqualität stetig weiter einschränkt wird, verspricht ein ganzheitliches Therapiekonzept langfristige Besserung.

Ergänzend wünschen sich Betroffene beim akuten Auftreten der Beschwerden  schnelle und spürbare Hilfe. In diesen Fällen hilft häufig eine Herzsalbe aus der Apotheke (z.B. Cor-Vel® Truw Herzsalbe), die natürliche Wirkstoffe wie Rosmarin, Fichennadelöl, Campher und Menthol enthält: Die pflanzlichen Inhaltsstoffe bewirken bereits während des Einreibens im Brustbereich und linken Oberarm eine Linderung der Herzsymptome. Denn durch die Anwendung verbessert sich die Durchblutung der behandelten, schmerzhaften Regionen und krampfartige, nervös bedingte Spannungen am Herzen lösen sich – dadurch normalisiert sich die Herztätigkeit und Schmerzen lassen nach. Die Betroffenen fühlen sich besser.

Herzsalbe auftragen